TAKE A LOOK AT OUR NEW CHRISTMAS / YULE GIFT COLLECTION HERE

Die Entführung von Idun

   Eines Tages befanden sich Thor und seine Gefährten Loki und Hoenir in großer Entfernung von Asgard in der Nähe von Jotunheim auf einer Reise in eine Bergregion. Sie hatten nur noch wenig Vorräte, aber mit Glück auf ihrer Seite stießen sie auf eine Ochsenherde. Sie schlachteten einen Ochsen und legten ihn ins Feuer, aber zu ihrem Erstaunen wollte er nicht kochen. Dann hörten sie von oben eine Stimme, die scheinbar von einem großen Adler kam, der behauptete, der Riese Thjazi zu sein. Er sagte, es sei seine Magie, die verhindert, dass das Fleisch kocht, und wenn die Götter ihm erlauben würden, genug Fleisch zu essen, würde er den Zauber aufheben.

 

Thor, Loki & Hoenir talking to a Giant Eagle - Viking Dragon Blogs

 

   Die drei Götter stimmten wütend zu, aber als Loki bemerkte, dass der Riese die besten Teile der Beute nahm, wurde er wütend und hob einen stabilen Ast vom Boden auf und sprang auf den großen Adler zu, der einen tödlichen Schlag versuchte. Thjazi jedoch packte den Ast mit seinen mächtigen Klauen und trug Loki hoch in den Himmel, während Thor und Hoenir ungläubig zusahen.

 

Loki Being Carried by a Giant Eagle - Viking Dragon Blogs

 

Loki bat Thjazi, ihn abzusetzen, aber der Riese weigerte sich, es sei denn, der Gott stimmte zu, die Göttin Idun mit ihren Äpfeln der Unsterblichkeit zu ihm zu bringen. Loki stimmte dem zu und der Riese ließ ihn frei.

   Als Loki, Thor und Hoenir mit vielen Geschichten nach Asgard zurückkehrten, hielt Loki seine Geschäfte mit Thjazi geheim und begann zu planen, wie er die Göttin Idun austricksen könnte.

 

The Goddess Idun - Viking Dragon Blogs

 

   Am nächsten Tag ging Loki, um mit Idun zu sprechen, und erzählte ihr, dass er jenseits der Tore von Asgard Früchte gefunden hatte, die noch wertvoller waren als ihre. Er sagte, er könne sie dorthin bringen, damit sie diese Früchte mit ihren eigenen vergleichen könne. Sie willigte ein und folgte dem Trickster-Gott dorthin, wo Thjazi in seiner Adlergestalt auf ihn wartete.

 

Loki with Idun - Viking Dragon Blogs

 

Der Riese packte Idun und flog schnell von Asgard nach Thunder-Home, seine Halle hoch in den Bergen zwischen den kalten Wolken und dem Schneetreiben.

 

Giant Eagle Carrying Idun - Viking Dragon Blogs

   

   Es dauerte nicht lange, bis die anderen Götter die Anwesenheit von Idun verpassten. Ihre Haut fing an, Falten zu bekommen und ihre Haare begannen grau zu werden. Ihre Unsterblichkeit nahm ab.

   Fast sofort verdächtigten sie Loki. Sein Unfug verursachte immer wieder Streit im Reich der Götter.

   Mit großen Schmerzen und dem Tod bedroht, gab Loki zu, was er getan hatte, und die anderen Götter verlangten, dass er Idun und ihre magische Frucht zurückbrachte. Er stimmte sofort zu und Freya lieh ihm ihre Falkenfedern, damit er in Gestalt eines Falken nach Thunder-Home aufsteigen konnte.

   Als Loki bei der Festung des Riesen ankam, entdeckte er, dass Idun allein war, denn Thjazi war mit seinem Boot beim Angeln. Der Trickster freute sich über sein Glück, verwandelte Idun schnell in eine Nuss und flog hastig zurück nach Asgard.

 

The Giant Thjazi Flying in Pursuit of Loki & Idun - Viking Dragon Blogs

   

   Leider kehrte der Riese früh zurück, und als er feststellte, dass seine gestohlene Braut fehlte, wurde ihm klar, was passiert sein musste. Thjazi verwandelte sich sofort in einen Adler und flog hinter Loki und Idun her.

   Von Asgard aus wurden die anderen Götter Zeugen der Verfolgungsjagd und konnten sagen, dass Loki in Schwierigkeiten steckte. Obwohl er sich den Mauern von Asgard näherte, holte der Riese mit alarmierender Geschwindigkeit auf.

   Bald fingen die Götter an, Holz gegen die Mauern ihres Königreichs zu stapeln. Loki überquerte gerade noch rechtzeitig die Schwelle, als sie das Anmachholz anzündeten und die Flammen hoch in den Himmel schossen.

   Unglücklicherweise flog Thjazi so schnell, um Loki zu verfolgen, dass er nicht rechtzeitig anhalten konnte, um dem Feuer auszuweichen. Thjazi wusste, dass dies sein letzter Flug sein würde, da er von den Flammen verzehrt wurde.

  KLICKEN SIE HIER, UM MEHR VON UNSEREN BLOGS ZU LESEN!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen