TAKE A LOOK AT OUR NEW CHRISTMAS / YULE GIFT COLLECTION HERE

Gotland Kristallanhänger

Gotländische Wikinger-Anhänger aus Silber mit einer beweglichen Kristallkugel.

Diese Kristallanhänger sind ein schönes Beispiel für die Handwerkskunst, die in die Herstellung von Wikingerschmuck und -kunst eingeflossen ist.

Gotland Crystal Ball Pendant Reflection - Crystal Pendants

 

Unsere Kristall-Wikinger-Anhänger bestehen aus Kugeln aus natürlichem Quarzkristall, die poliert und in massivem Silber mit kompliziertem filigranem Design montiert wurden, und sind Nachbildungen von Artefakten, die in Gotland, Schweden, gefunden wurden.

 

Crystal Ball Pendant with Silver Filigree Casing - Viking Pendants

Anhänger wie dieser wurden in verschiedenen Schätzen Gotlands gefunden, und die Verzierung des Berges ist typisch slawisch. Da jedoch ähnliche Anhänger in slawischen Horten nicht gefunden wurden, ist es wahrscheinlich, dass sie spät in der Wikingerzeit auf Gotland hergestellt wurden, was die engen Kontakte der Insel mit Osteuropa widerspiegelt.

Gotland Crystal Pendants from The Viking Dragon

Wir haben auch oft die Kristalllinsen-Pedanten auf Lager und es gab eine Reihe von Vorschlägen für alternative Verwendungen dieser Artikel, wie z. B. Lupen, Lesesteine ​​und sogar als Feuerstarter, aber wir lieben sie genauso schön und kunstvoll Schmuckstück.

Crystal Ball Pendants with Silver Filigree Casing - The Viking Dragon

Sie sind heute genauso umwerfend wie zu Zeiten der Wikinger und können entweder als authentischer Wikinger-Schmuck oder einfach als atemberaubender Anhänger getragen werden, der Ihrem Outfit das gewisse Extra an Glanz verleiht.

Erhältlich in verschiedenen Größen von 12 mm (0,5 Zoll) bis 30 mm (1,4 Zoll), wir haben oft die 12-mm- und 18-mm-Kugelversionen auf Lager, aber von Zeit zu Zeit bekommen wir auch die größeren Versionen und auch die flacheren Linsentypen.

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR VON UNSEREN BLOGS ZU LESEN!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen